Theater Weites Feld
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Immer sind die Männer schuld – Hans-Jochen Röhrig liest Stefan Heym

18. Februar: 19:00

Tickets

Stefan Heym schrieb zuletzt zwei heitere Bücher über sein Eheleben mit Inge Heym, eines davon heißt „Immer sind die Männer schuld“. Die Gattin spielt da die bestimmende Rolle und die kleinen Erzählungen sind, bei aller Kritik an ihr, freundliche Liebeserklärungen. Mit Vergnügen werden die Zuhörer Zeugen eines alten, schon viele Jahre zusammen lebenden kauzigen Paares.
Shirley Schramm begleitet die kleinen Ehedramen heiter skurril mit dem Fagott.

Hans-Jochen Röhrig absolvierte nach einer Bibliothekarausbildung sein Schauspielstudium an der Theaterhochschule „Hans Otto“ Leipzig. Seine ersten Engagements hatte er an den Theatern Leipzig und Plauen. Von 1977 bis 2008 war er festes Ensemblemitglied des Hans Otto Theaters in Potsdam, seit 2008 ist er dort als Gast verpflichtet. Röhrig spielte in der langen Zeit seines Engagements zahlreiche Rollen, wie den Professor Gollwitz in „Der Raub der Sabinerinnen“ an der Seite von Katharina Thalbach 2007-09. Außerdem leitet er nun fast 30 Jahre lang die Lesereihe „Märkische Leselust“ des Hans Otto Theaters.
Für seine künstlerischen Leistungen und besonderen Verdienste um das Hans Otto Theater erhielt Röhrig den Potsdamer Theaterpreis 2005.

Tickets:
Im Vorverkauf: 14 Euro
Abendkasse: 15 Euro

Online-Tickets gibt es hier.

Details

Datum:
18. Februar
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Theater Weites Feld e.V.
E-Mail:
info@theater-weites-feld.de

Veranstaltungsort

Kulturstall Netzen
Netzener Dorfstr. 9A
Kloster Lehnin OT Netzen, Brandenburg 14797 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
015774302473