Spielarten der Malerei

An diesem Wochenende können Sie sich mit Farben so richtig austoben. Hier kann man nichts falsch machen und hat seinen Spaß. Egal ob Anfänger oder erfahrene Künstlerin. Sie lernen spannende Techniken der Malerei und werden viele schöne Arbeiten mit nach Hause nehmen.

Folgende Techniken stehen auf dem Programm:
Abklatschtechnik, Alkoholeffekte, Lasur auf Ölkreide, Spinnenbilder, Spachteltechnik mit Goldpuder, Knittertechnik, wilde Collagen, einfache experimentelle Drucktechniken.

Sie lernen viele Materialien kennen und erleben, was man alles damit machen kann. Welche Strukturen werden vom Alkohol erzeugt? Wie reagieren Ölkreide und wasserba-sierte Lasuren miteinander? Der Einsatz von Gold und Silber macht unsere Motive fest-lich elegant. Wir lassen unserer Kreativität freien Lauf und schaffen im Experiment zeit-genössische Kunstwerke.

Mitzubringendes Material und Werkzeug:
Glattes festes Papier, gut geleimt mind. 150 Gramm, verschiedene Pinsel, Acrylfarbe, alte Gläser, Lappen, Kittel, Fotoapparat (Handy). Andere Spezialmaterialien sind vorhan-den.

Martina Breyer ist Innenarchitektin und Designerin. Ihr Atelier hat sie im Kunstgut Krahne.

Getränke können vor Ort erworben werden. Essen für die Pausen muss mitgebracht werden.

Max. 10 Teilnehmer

Wann? 01. und 02. Oktober 2022, jeweils 10-15 Uhr

Wo? Theater Weites Feld, Netzener Dorfstr. 9A, 14797 Kloster Lehnin OT Netzen

Teilnahmegebühr: 30 Euro

Tickets gibt es hier.